Kursprogramm 4
Ophthalmologische Kurse

Alle inhaltlichen Details zu den Kursen finden Sie in der Programmübersicht.

Die Buchung einzelner Kurse erfolgt im Zuge der Teilnehmerregistrierung.

Die Teilnahme an den Kursen ist nur bei gleichzeitiger Anmeldung zum Kongress möglich. Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beziehen sich auf eine Registrierung und Bezahlung bis bzw. nach dem 8.7.2019.

Gebühr: Euro 60,– / Euro 80,– Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50% (nur für Mitglieder der DOG)










 
dt
Saal 9 08:30 - 09:45 27.09.2019
Kurs K-410
Die Tuberkulose – latent und aktiv – eine neue Herausforderung in der Ophthalmologie? – Kursprogramm 4
Die Tuberkulose (TBC) nimmt in Deutschland wieder deutlich zu, was steigende Inzidenzen und Prävalenzen belegen. Im Gegensatz zu Ländern der dritten Welt haben wir hier in Deutschland meist keine Patienten mit einer aktiven, sondern Patienten mit einer latenten Tuberkulose, also eine Patientenklientel, die zwar Kontakt mit Myobakterium turberkulosis hatte, jedoch nicht an TBC erkrankt ist. Wichtig ist daher für den Augenarzt zu wissen, dass auch die latente TBC eine massive Uveitis-Problematik auslösen kann, die sehr unterschiedliche Formen annehmen und sehr therapieresistent verlaufen kann. Daher wird in diesem Kurs die Epidemiologie der (latenten) TBC sowie die Diagnostik und die - häufig sehr diffizile - Therapie der latenten TBC ausführlich besprochen und diskutiert. Gebühr: Euro 60,- / Euro 80,- Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50% (nur für Mitglieder der DOG)
Nicole Stübiger (Hamburg)
Manfred Zierhut (Tübingen)
Deshka Doycheva (Tübingen)
Nicole Stübiger (Hamburg)
Manfred Zierhut (Tübingen)
Justus Garweg (Bern)