Kursprogramm 4
Ophthalmologische Kurse

Alle inhaltlichen Details zu den Kursen finden Sie in der Programmübersicht.

Die Buchung einzelner Kurse erfolgt im Zuge der Teilnehmerregistrierung.

Die Teilnahme an den Kursen ist nur bei gleichzeitiger Anmeldung zum Kongress möglich. Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beziehen sich auf eine Registrierung und Bezahlung bis bzw. nach dem 8.7.2019.

Gebühr: Euro 60,– / Euro 80,– Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50% (nur für Mitglieder der DOG)











 
dt
Saal 4 10:15 - 11:30 27.09.2019
Kurs K-411
Lymphome am und im Auge – Wandel in Diagnostik und Therapie durch Innovation in der molekularbiologischen Forschung – Kursprogramm 4
Ziel des Kurses ist einerseits die übersichtliche klinische Darstellung sämtlicher Lymphome im und am Auge sowie eine systematische Einbettung der einzelnen Lymphomentitäten nach Malignitätsgrad und immunhistochemischer Charakteristika. Andererseits werden im zweiten Teil des Symposiums inbesondere die neuen molekularbiologischen Innovationen in der Diagnostik und Therapie anschaulich vermittelt. Anschaulich und kurzweilig wird im Diskurs die Nähe zwischen Bench und Bedside bei diesem Krankheitsbild aufgezeigt. Gebühr: Euro 60,- / Euro 80,- Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50% (nur für Mitglieder der DOG)
Vinodh Kakkassery (Berlin)
Ludwig Maximilian Heindl (Köln)
Ludwig Maximilian Heindl (Köln)
Vinodh Kakkassery (Berlin)
Karl Ulrich Bartz-Schmidt, Klinikdirektor (Tübingen)
Sarah E. Coupland (Liverpool)
Christian Junghanß (Rostock)