Kursprogramm 3
Grund-, Aufbau- und Zertifizierungskurse

Die Buchung einzelner Kurse erfolgt im Zuge der Teilnehmerregistrierung.

Das Kursprogramm 3 beinhaltet Grund-, Aufbau- und Zertifizierungskurse.

Kursbescheinigungen für Zertifizierungskurse werden innerhalb des Kurses direkt vor Ort ausgegeben.

Die Teilnahme an den Kursen ist nur bei gleichzeitiger Anmeldung zum Kongress möglich. Alle Kurse finden in deutscher Sprache statt.

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beziehen sich auf eine Registrierung und Bezahlung bis bzw. nach dem 8.7.2019.

Für die Abrechnung bestimmter Leistungen bzw. die Teilnahme an Selektivverträgen o.ä. ist teilweise der Nachweis bestimmter Fortbildungen erforderlich. Diese Anforderungen unterscheiden sich unter Umständen. Bitte prüfen Sie vor der Buchung eines Kurses, ob er jeweils die spezifischen Anforderungen erfüllt.




 
dt
Saal 1 11:15 - 13:15 29.09.2019
Kurs K-305
Aufbaukurs Refraktive Chirurgie – Kursprogramm 3
Der nach den KRC-Qualitätssicherungsrichtlinien zertifizierte Aufbaukurs stellt die neueren Verfahren in der refraktiven Chirurgie (Excimerbehandlung mit neuen Ablationsprofilen, Phake IOLs, Presbyopiekorrektur) und die häufigsten Komplikationen der refraktiven Chirurgie dar. Die Teilnahme am Aufbaukurs ist eine Voraussetzung für die Aufnahme auf die Anwenderliste der KRC. Zudem ist zum Verbleib auf der Anwenderliste einmal jährlich die Teilnahme an einem Aufbaukurs der KRC erforderlich. Gebühr: Euro 80,- / Euro 100,- Assistenzärzte in Weiterbildung erhalten eine Ermäßigung von 50 % (nur für DOG-Mitglieder)
Thomas Kohnen, Klinikdirektor (Frankfurt/Main)
Michael C. Knorz (Mannheim)
Gerd Auffarth, Ärztlicher Direktor (Heidelberg)
Theo Seiler (Zürich)
Michael C. Knorz (Mannheim)
Markus Koohlhass (Dortmund)
Thomas Kohnen, Klinikdirektor (Frankfurt/Main)
Thomas Kohnen, Klinikdirektor (Frankfurt/Main)