DOG Forum digital

Längst ist die Digitalisierung aus dem ärztlich ­Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch der Bedarf nach Informationen zu diesem komplexen wie auch sensiblen Thema ist groß. Mit dem Forum digital bietet der DOG Kongress 2019 eine Plattform um Fragen zu digitalen Anwendungen, Datensicherheit und Big Data zu diskutieren. Neben wissenschaftlichen Sitzungen greifen Vorträge auch Service-Themen auf, die den Teilnehmern praktische Empfehlungen für den Alltag in Klinik und Praxis vermitteln werden.

 

 

Donnerstag, 26. 9. 2019

 

 

Freitag, 27. 9. 2019

 
dt
Forum Digital 16:45 - 18:00 27.09.2019
Symposien Fr25
Anwender und Hersteller im Dialog: Elektronische Patientenakte
In der Sitzung „Anwender und Hersteller im Dialog“ wird ein bestimmter ophthalmologischer Geräte-/Programmtyp vorgestellt. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf der elektronischen Patientenakte. Verschiedene Hersteller präsentieren jeweils ihr Programm und erklären dessen spezifische Eigenschaften und Alleinstellungsmerkmale. Im Anschluss daran berichten Anwender über ihre Erfahrungen mit dem jeweiligen Programm. Ziel dieser Sitzung ist es, einen kritisch-konstruktiven Dialog zwischen Herstellern und Anwendern zu initiieren.
Christian Mardin (Erlangen)
Florian Puschmann, Patientendaten-System Implementierungsleiter
Tim U. Krohne, Geschäftsführenden Oberarzt (Bonn)

 

 

Samstag, 28. 9. 2019