DOG 2019 – Augenheilkunde: Unser Fach mit Zukunft

Ich lade Sie ganz herzlich zur DOG 2019 ein, dem 117. Kongress unserer Fachgesellschaft, der vom 26.–29.9.2019 wieder in Berlin stattfinden wird. Augenheilkunde: Unser Fach mit Zukunft ist das Leitthema des Kongresses im Estrel Hotel in Berlin.

Vorprogramm als Download

Im Vorprogramm finden Sie neben den Beiträgen des wissenschaftlichen Programms auch Informationen zum gesellschaftlichen Rahmenprogramm, zur Kinderbetreuung und Möglichkeiten der Anreise.

Highlights in Translational Science

Mit dem neuen Format will die DOG 2019 die translationale Forschung stärker in den Fokus rücken. In vier Sitzungen diskutieren Forscher und Kliniker aktuelle klinische Probleme.

Neu:
DOG International Experts Day

Mit dem International Experts Day bietet die DOG in 2019 ein neues englischsprachiges Programmformat. In einer Vortragsreihe, die über den gesamten Kongressfreitag stattfindet, werden renommierte internationale Referenten Fragestellungen zu aktuellen Themen aus den verschiedenen Themengebieten und Subspezialitäten der Augenheilkunde beleuchten.

Neues zum Keratokonus: Pathogenese, Diagnostik, Therapie – Keynote Lecture

Keratokonus ist die häufigste ektatische Hornhauterkrankung, die unbehandelt zu massiven Sehschäden und Erblindung führen kann. Über Ursachen und Entstehung der Erkrankung ist bis heute wenig bekannt. Ein neu entdeckter Biomarker verspricht Einblicke in die Pathogenese. Auf der DOG 2019 wird Prof. Dr. Jesper Hjortdal darüber berichten.

Call for Excellence – Einreichungen bis 1. Mai

Die Förderung der ophthalmologischen Forschung ist ein herausragendes Ziel der DOG. Zu diesem Zweck fördert sie Forschungsvorhaben, vergibt Stipendien und Reisekostenzuschüsse und zeichnet außerdem herausragende Leistungen in der Augenheilkunde mit Preisen aus.

DOG-Update – State of the Art 2019

Mit dem DOG-Update – State of the Art bietet die DOG ein attraktives Fortbildungsangebot für Augenärzte aus Klinik und Praxis. Es ermöglicht den Teilnehmern, sich komprimiert und effektiv auf den neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung zu bringen.

Augenheilkunde und Migration – DOG-Internationale Ophthalmologie

Migration ist eines der Kernthemen unserer Zeit. Mit Migration verbundene tropische Augenerkrankungen werden uns im klinischen Alltag wahrscheinlich zunehmend begegnen, sind aber nur einer von vielen Aspekten in der Augenheilkunde, die im Zusammenhang mit Migration stehen.

Die wichtigen Infos nicht verpassen:
Der DOG-Kongress Newsletter

Der Kongressnewsletter informiert Sie regelmäßig über wichtige Inhalte und organisatorische Details.
Hier können Sie sich gleich
anmelden.

Kongresszentrum und Hotel in einem: Estrel in Berlin

Die DOG 2019 findet im Estrel Congress & Messe Center Berlin mit angeschlossenem Hotel mit über 1.000 Zimmern statt. Das Estrel vereint Hotel und Kongresszentrum in Einem.

Benefizkonzert: DOG in Concert

Das Benefizkonzert von Ophthalmologen für Ophthalmologen zugunsten der Stiftung Auge ist seit Jahren ein beliebtes Highlight.